Wegbeschreibung Stephansplatz von U1 Richtung Oberlaa nach U3 Richtung Simmering

Übersicht

Die Station Stephansplatz befindet sich, unterhalb vom Stephansplatz, zwischen der Stephanskirche und der Einmündung des Grabens in die Kärntner Straße.
Der U1 Mittelbahnsteig liegt 4 Geschosse unter dem Straßenniveau.
Knapp vor dem Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung U1 Oberlaa gelangt man zur Liftgruppe.
Die Seitenbahnsteige der Linie U3 liegen in Stockwerkslage übereinander.
Der Zugang beziehungsweise Ausgang erfolgt jeweils in der Bahnsteigmitte. Der Seitenbahnsteig der Linie U3 Simmering liegt 2 Geschosse und jener der Linie U3 Ottakring liegt 3 Geschosse unter dem Straßenniveau.
Die untere Passage befindet sich auf der Ebene der Linie U3 Ottakring, 3 Geschosse unter dem Straßenniveau. Über die Liftgruppe gelangt man direkt zu den Bahnsteigen und erspart sich die Orientierung in der unteren Passage.
In der oberen Passage auf dem Niveau minus 1 befinden sich alle Abstiegshilfen hinter den Spurenteilern. An den Seitenwänden sind die Fahrtreppengruppen situiert. Eine Leitlinie führt in der Raummitte zur dreifachen Liftgruppe. Durchladekabinen. Rufsäulen mittig.
Die gesamte Infrastruktur befindet sich in der oberen Passage. Beim Ausgang Stephansplatz befindet sich ein barrierefreies WC. Nach der aufwärtsführenden Fahrtreppe vom U1 Bahnsteig kommend rechts, befindet sich der Servicepoint.
Die Notrufeinrichtungen befinden sich am Anfang und am Ende der Bahnsteige und sind nicht mit einer Querlinie markiert.
Wikipedia Link

Standort U-Bahnbahnsteig

Rechtsdrehung, 53 Meter, entlang der Sicherheitslinie gegen die Fahrtrichtung bis zur zweiten Querlinie. Links auspendeln. Erste Querlinie zur Fahrtreppe ignorieren.
Abzweigung Sicherheitslinie, Linksdrehung, 8 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, 4 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Rufsäule.
Rufsäule, geradeaus, Die Rufsäule befindet sich in der Mitte. Dreierliftgruppe mit Durchladekabine. Gegenüber aussteigen.
Lift Niveau minus 4, aufwärts, Lift Niveau minus 2, Rufsäule, geradeaus, 11 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Sicherheitslinie.
Standort Abzweigung Sicherheitslinie, geradeaus, U3 Richtung Simmering

Alternativer Gehweg Wegbeschreibung Stephansplatz vom Lift Niveau minus 4 nach U3 Richtung Simmering

Im Falle einer Lift oder Fahrtreppenstörung beginnt die Wegbeschreibung beim Lift oder bei der Fahrtreppe!
Lift Niveau minus 4, Kehrtwendung, 4 Meter, frei bis zu Querlinie.
Querlinie, Linksdrehung, 5 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Sicherheitslinie. Links auspendeln.
Abzweigung Sicherheitslinie, Linksdrehung, 23 Meter, entlang der Sicherheitslinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Abzweigung Querlinie, Linksdrehung, 5 Meter, entlang der Querlinie bis zur Querlinie. Rechts auspendeln.
Querlinie, Rechtsdrehung, 4 Meter, entlang der Leitlinie bis zur zum Fahrtreppenantritt.
Fahrtreppenantritt, aufwärts, über die Fahrtreppe. Die linke Fahrtreppe ist die abwärtskommende Fahrtreppe.
Fahrtreppenaustritt, 6 Meter, frei bis zur Querlinie.
Querlinie, Rechtsdrehung, 5 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Rechts auspendeln.
Querlinie, Rechtsdrehung, 25 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, 4 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Rechts auspendeln.
Querlinie, Rechtsdrehung, 2 Meter, frei bis zum Fahrtreppenantritt.
Fahrtreppenantritt, aufwärts, über die rechte Fahrtreppe.
Fahrtreppenaustritt, 5 Meter, entlang der Glaswand. Die Glaswand befinet sich rechts.
Wandecke, Rechtsdrehung, 8 Meter, entlang der Glaswand bis zur Rufsäule. Die Glaswand befindet sich rechts. Vorsicht: Sie ist durch zweti Drehtüren unterbrochen.
Rufsäule, Linksdrehung, 11 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Sicherheitslinie.
Standort Abzweigung Sicherheitslinie, geradeaus, U3 Richtung Simmering

als mp.3 abspielen