Wegbeschreibung Hauptbahnhof von Oebb Gleis 1 nach U1 Richtung Leopoldau

Übersicht

Der Hauptbahnhof verfügt in Hochlage über fünf breite Mittelbahnsteige mit je zwei Gleisen sowie zwei Durchfahrtsgleise ohne Bahnsteig.
Die Seitenbahnsteige 1 und 2 dienen den Regional- und S-Bahn-Zügen auf der S-Bahn-Stammstrecke und die Bahnsteige 3-12 dienen als Fernverkehrsstrecken.
Die Fußgängerpassage verbindet die U-Bahn-Station direkt mit der Halle Nord. Zusätzlich sind auch alle übrigen öffentlichen Verkehrsmittel auf der Nordseite des Hauptbahnhofs mit ihr verknüpft. Sie unterquert die Gürtelfahrbahn, die Haltestelle der Straßenbahnlinie 18 und die S-Bahn-Stammstrecke, die an dieser Stelle allesamt in Tieflage verlaufen.
Die Straßenbahnlinie O hält oberirdisch auf dem Südtiroler Platz.
Die städtischen Autobuslinien 13A und 69A halten wie die Straßenbahnlinie O im Nahbereich des nördlichen Bahnhofsvorplatzes.
Am westlichen Rand des Südtiroler Platzes befindet sich der Autobusbahnhof für regionale Buslinien.
Im Norden befindet sich die vom Südtiroler Platz aus nur zu Fuß zugängliche Haupthalle. Beide Eingänge liegen an der westlichen Seite des Bahnhofs. Durch beide Eingänge gelangt man in die 11 m hohe Haupthalle.
Ein weiterer Eingang befindet sich am östlichen Bahnsteigende unter dem Tragwerk in der Karl-Popper-Straße. Hier befindet sich auch eine separate kleinere Verteilerhalle, die Halle Ost.
Der Hauptbahnhof Wien ist mit der U1 über eine lange unterirdische Fußgängerpassage verbunden.
Der "Am Hauptbahnhof" benannte westliche Vorplatz, an der Westseite des Bahnhofs gelegen, ist von der Sonnwendgasse, der Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße und der Gerhard-Bronner-Straße aus auch für den Individualverkehr erreichbar. Hier befinden sich auch ein Taxistandplatz sowie "Kiss and ride"- Plätze.
Ein öffentliches WC befindet sich in der U-Bahn Passage beim Bahnsteig 1 und Linie 18 Schlachthausgasse.
Aufstiegshilfe U-Bahn: Kurz vor dem Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Leopoldau führt ein Quergang zur aufwärts führenden Fahrtreppengruppe, die über eine Passage zu den Ausgängen Weyringergasse und Kolschitzkygasse führt. Umsteigen zur den Linie 13a.
Am Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Oberlaa führen eine Doppelliftgruppe, ein Einzellift, eine Fahrtreppengruppe und Stiegen über eine Passage zu den Ausgängen am Wiedner Gürtel und Südtiroler Platz.
Aufstiegshilfe Passage: Von der Passage führen Lifte, Stiegen und Fahrtreppen zu den Ausgängen am Südtirolerplatz und Hauptbahnhof.
Aufstiegshilfe Hauptbahnhof: Fahrtreppen, Lift und Stiegen in das Zwischengeschoß, sowie Fahrtreppen, Stiegen und Lift zu den Ausgängen am Hauptbahnhof und Doppelliftgruppen führen jeweils von den Bahnsteigen zur Erdgeschoßpassage oder zur Tiefpassage.

Standort Oebb-Bahnsteig Gleis 1

Linksdrehung, 20 Meter, entlang der Sicherheitslinie in Fahrtrichtung bis zur Querlinie. Rechts auspendeln.
Abzweigung Sicherheitslinie, Rechtsdrehung, 4 Meter, entlang der Leitlinie bis zum Türstock.
Drehtüren, geradeaus, 4 Meter, dürch die Türen frei bis zur Querlinie. Die Türen befinden sich rechts und links vom Türstock.
Querlinie, Linksdrehung, 6 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Rufsäule.
Rufsäule, geradeaus, Die Rufsäule befindet sich rechts. Einzellift mit Durchladekabine. Gegenüber aussteigen.
Lift Niveau minus 1, abwärts, Lift Niveau minus 2, 8 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Breit pendeln.
Querlinie, Rechtsdrehung, 53 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Info-Säule.
Querlinie, Rechtsdrehung, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, 32 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Spurversatz. Rechts auspendeln. .
Querlinie, Rechtsdrehung, 3 Meter, entlang der Leitlinie.
Abbiegung um 45 Grad, rechts halten, 2 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, 10 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Rechts auspendeln.
Querlinie mit Übergang zur Wand, Rechtsdrehung, 31 Meter, entlang der Wand bis zum Lift. Die Wand befindet sich links.
Anmeldetableau, geradeaus, in den Lift. Doppelliftgruppe mit Durchladekapine. Anmeldedetableau mittig. Gegenüber aussteigen.
Lift Niveau minus 3, abwärts, entlang der Wand bis zur Querlinie. Links auspendeln. Wand befindet sich Rechts.
Lift Niveau minus 5, 7 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Breit pendeln
Querlinie, Rechtsdrehung, 18 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Sicherheitslinie. Links auspendeln.
Abzweigung Sicherheitslinie, Linksdrehung, 52 Meter, entlang der Sicherheitslinie bis zur Bahnsteigmitte. Die Bahnsteigmitte wird durch eine Querlinie markiert.
Standort U-Bahnbahnsteig, Rechtsdrehung, U1 Richtung Leopoldau

Alternativer Gehweg Wegbeschreibung Hauptbahnhof vom Lift Niveau minus 1 nach U1 Richtung Leopoldau

Im Falle einer Lift oder Fahrtreppenstörung beginnt die Wegbeschreibung beim Lift oder bei der Fahrtreppe!
Lift Niveau minus 1, Kehrtwendung, 3 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, 8 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Wand. Links auspendeln.
Querlinie mit Übergang zur Wand, Linksdrehung, 2 Meter, entlang der Wand bis zum Stiegenaustritt.
Stiegenaustritt, abwärts, über eine zweiläufige gerade Stiege mit einem Zwischenpodest.
Stiegenantritt, 7 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Rechts auspendeln.
Querlinie, Rechtsdrehung, 41 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Infosäule
Querlinie, Rechtsdrehung, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, 32 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Links auspendeln.
Querlinie, Linksdrehung, entlang der Leitlinie bis zur Querlinie. Spurversatz. Rechts auspendeln. .
Querlinie, Rechtsdrehung, 3 Meter, entlang der Leitlinie.
Abbiegung um 45 Grad, rechts halten, 13 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Stiegenbrüstung. Die Brüstung befindet sich rechts.
Fahrtreppenaustritt, abwärts, Auf der rechten Seite, an der Wand führt die Fahrtreppe hinunter.
Fahrtreppenantritt, 6 Meter, Frei pendeln bis zur nächsten Querlinie. Rechts pendeln.
Querlinie, Rechtsdrehung, 9 Meter, entlang der Leitlinie bis zur Sicherheitslinie. Links auspendeln.
Abzweigung Sicherheitslinie, Linksdrehung, 52 Meter, entlang der Sicherheitslinie bis zur Bahnsteigmitte. Die Bahnsteigmitte wird durch eine Querlinie markiert.
Standort U-Bahnbahnsteig, Rechtsdrehung, U1 Richtung Leopoldau

als mp.3 abspielen